• Datenverarbeitung und Datenschutz

    Datenverarbeitung und Datenschutz

    Datenverarbeitung und Datenschutz für Bewerber/innen

    Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns besonders wichtig. Mit Ihrer Bewerbung bei uns stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung.
    Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten
    Sie erklären sich damit einverstanden, dass diese für folgende Zwecke erhoben, verarbeitet und gespeichert werden: 

    • Bearbeitung und Weiterleitung Ihrer Bewerbung an die zur B&W Group und FEV Europe GmbH gehörenden Unternehmen
    • Speicherung Ihrer Daten in unserer Bewerberdatenbank auf Servern der zur B&W Group und FEV Europe GmbH gehörenden Unternehmen zur Auswahl geeigneter Bewerber/innen
    • Berücksichtigung für zukünftige Stellenausschreibungen, sollte zum aktuellen Zeitpunkt keine geeignete Stelle angeboten werden können
    • Weitergabe Ihrer Daten an (potentielle) Auftraggeber, sollte dies für eine Zusammenarbeit erforderlich sein. Dies erfolgt in anonymisierter Form ohne Bewerbungsfotos, Kontaktdaten oder Hinweise zu aktuellen Arbeitgebern.


    Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ebenso werden wir Ihre Daten nach einer entsprechenden Aufforderung unverzüglich löschen. Für den Widerruf senden Sie uns hierzu bitte eine E-Mail personal@b-w-fahrzeugentwicklung.de. Ein Widerruf hat die Beendigung Ihres Bewerbungsverfahrens zur Folge.
    Resultieren aus dem Bewerbungsverfahren keine weiteren Aktivitäten und kommt kein Beschäftigungsverhältnis zustande, so verpflichten wir uns, die personenbezogenen Daten aus der Bewerberdatenbank zu löschen. Die Löschung erfolgt spätestens 12 Monate nach Erhalt eines Absageentscheides.

    Datenschutzerklärung / Weitere Informationen zum Datenschutz entspr. Art. 13 DSGVO

    Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
    Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Solche Daten sind Kontaktdaten, aus Ihren Bewerbungsunterlagen stammende Daten sowie im Bewerbungsprozess entstehende Daten wie Antworten auf Fragen etc. Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung sind Art. 6 Abs. 1 Ziff. a und f DSGVO und § 26 Abs. 1 BDSG (neu).
    Datenweitergaben, Datentransfer in Drittländer
    Innerhalb der verantwortlichen Stelle (Kontaktdaten siehe unten) können nur die Stellen Ihre Daten einsehen, die mit der Vorbereitung und der Durchführung des Bewerbungsprozesses betraut sind, d. h. Mitarbeiter/innen in der Personalabteilung sowie Führungskräfte, in deren Bereichen eine Stelle besetzt werden soll. Bei Weitergabe Ihrer Daten an die zur B&W Group gehörenden Unternehmen in der Volksrepublik China und in Mexiko im Rahmen des Bewerbungsprozesses erfolgt dies entspr. Art. 46 DSGVO auf Basis von Standardvertragsklauseln der Europäischen Union, die ein angemessenes Datenschutzniveau sichern.
    Ihre Rechte als Betroffene/r
    Als von der Verarbeitung Ihrer Daten betroffene Person haben Sie hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Mitteilung über vorgenommene Berichtigungen und Löschungen nach Art. 19 DSGVO und auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Zudem haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Wir weisen auf die Einschränkungen des Auskunftsrechts nach § 34 BDSG (neu) und des Löschungsrechts nach § 35 BDSG (neu) hin.
    Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
    Aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Ziff. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

    Verantwortliche Stelle
    Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:
    B&W Fahrzeugentwicklung GmbH
    Brandgehaege 23, 38444 Wolfsburg

    Tel. + 49 5308 5223 0
    Fax + 49 5308 5223 999
    E-Mail: info@b-w-fahrzeugentwicklung.de

    Datenschutzbeauftragte
    Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erreichen Sie die Datenschutzbeauftragte Dörte Plaßmeier unter datenschutz@b-w-fahrzeugentwicklung.de.