• Mit Komfort und Weitblick
    Interieur

    Mit Komfort und Weitblick|Interieur

    Jedes Fahrzeugmodell präsentiert sich anders und der innere Wert eines Automobils zeigt sich nicht nur unter der Motorhaube. Mit einem Fahrgastraum, der optisch, ergonomisch und sicherheitstechnisch überzeugt, lässt sich daher nachhaltig beim Kunden punkten. B&W entwickelt Innenraumkonzepte, die den verschiedensten Ansprüchen hinsichtlich Design und Funktionalität erfüllen und dabei den prozesstechnischen Anforderungen gerecht werden. Dabei kommt interdisziplinäres Know-how und unsere hohe Flexibilität zum Tragen – denn vorausschauendes Denken ist für uns ein Muss. 

    Im kontinuierlichen Dialog zwischen Entwicklungsabteilung und Produktion konzipieren wir die Innenraumbaugruppen, die perfekt zum jeweiligen Autotypus passen. Lösungen für neue Features bringen wir dabei ebenso zuverlässig unter Dach und Fach wie bestehende Trägerbauteile, Verkleidungen, Bedienelemente, und akustische Dämmmaßnahmen.

    Unter Berücksichtigung aller technischen, sicherheitstechnischen und gestalterischen Rahmenbedingungen sowie der gesetzlichen Vorgaben erhält der Kunde so die gewünschten Top-Ergebnisse.

    Mittelkonsole: vom fertigen Spritzgussteil bis zum kaschierten Gehäuse

    Einerseits fungiert die Mittelkonsole als Armstütze, anderseits als Terminal für unterschiedliche Bedienelemente. Hier haben moderne Autofahrer Zugriff auf multimediale und elektronische Funktionen. Diese unterscheiden sich je nach Fahrzeugtypus und Ausstattungsvariante. Das bedeutet für B&W: Wir realisieren nachgefragte Konsolensysteme just-in-sequence. Wir entwickeln unterschiedliche Aufbauten und Looks vom fertigen Spritzgussteil bis zum kaschierten Gehäuse - mit höchster Flexibilität, in allen gewünschten Varianten.

    Multifunktionale Türverkleidungen

    Was eine anspruchsvolle Türverkleidung auszeichnet ist eine hohe Steifigkeit, gutes Crash-Verhalten, elektrische/elektronische Funktionen und ansprechendes Design bei einem möglichst geringen Bauteilgewicht. Diese Ansprüche erfüllen wir mit unseren Konstruktionen in vollem Umfang. B&W leistet Machbarkeitsanalysen ebenso wie Material- und Prozesskonzepte. Designunterstützung, Strak und eine serienreife Realisation führen wir in den unterschiedlichsten Fahrzeugklassen durch.

    Von Dach bis Teppich attraktiv eingerichtet

    Die individuelle Konfiguration des Innenraums gewinnt zunehmend an Bedeutung. B&W zeichnet für Interieurelemente in vielfältigen Ausführungen verantwortlich. Wir konstruieren Instrumententafeln, Armauflagen, Türinnenverkleidungen, Armaturenbrett-Bedienblenden sowie weitere Zierelemente mit Folienhinterspritzung (auch partiell) oder kaschiert: Dies sind nur wenige Beispiele aus unserem breit gefächerten Portfolio.

    Im Bereich Greenhouse konzipieren wir  neben innovativen Dachboxen die ergonomische und sichere Auslegung von Haltegriffen, Sonnenblenden, Ausströmern und Sicherheitsgurten unter Berücksichtigung materialspezifischer Konstruktionsrichtlinien und sicherheitstechnischer Komponenten wie z.B. Airbags.

    Als mitentscheidend für die Fahrzeugqualität zeigen sich Dämpfung und Bodenbeläge in allen Fahrzeugklassen mit besten Eigenschaften. Wir sorgen dafür, dass optische, thermische, akustische und sicherheitstechnische Maßstäbe erfüllt werden. Dabei berücksichtigen wir die speziellen Produktionsverfahren wie PU-Schäumen oder Formfüllverfahren mit unterschiedlichen Rahmenbedingungen  ebenso wie die Bauteilanforderungen für die vielfältigen Produktionsverfahren von Teppichen. Unter dem Strich erhält der Fahrgastraum so beste Ausstattungselemente – im Großen wie im Kleinen.

    Komplette Vorgänge für die Bauteilfreigabe können wir auf Wunsch auch extern durchführen. Ein erfahrener Resident-Engineer übernimmt vom Änderungsmanagement über die Bauteilvorstellung bis zur Begleitung und die zur Auswertung notwendigen Prüfungen sämtliche Schritte.

    Sitzdesign für jede Anforderung

    Modular aufgebaute Sitzanlagen gewährleisten einen komfortablen Einstieg und eine optimale Beladung in jeder Fahrzeugsituation. Abgestimmt auf das jeweilige Fahrzeugpackage entwickeln wir hoch flexible Sitzsysteme für den PKW- und Van-Bereich. Funktioneller Komfort auch auf engstem Raum: designorientiert und sicher.

    Ergänzend zu den Sitzlandschaften reicht unser Leistungsspektrum von integrierten Kindersitzen über Kopfstützen, Armauflagen bis zu mechanisch oder elektrisch einstellbaren Sitzanlagen und Komponenten. In Zusammenarbeit mit bewährten Systemlieferanten werden von uns Verkleidungsteile, Sitzpolsterteile und Bezüge entwickelt. Einstell- und Betätigungselemente realisieren unsere Konstrukteure von der Skizze bis zum Serienbauteil.

    Bei der Konstruktion kommen moderne Simulationstechnik, leistungsfähige CAD Software inklusive CATIA V5 und weitere fortschrittliche Tools zur Anwendung. Darüber hinaus hat der Modellbau einen festen Platz in unserem Entwicklungsprogramm – zur anschaulichen Demonstration am realen Objekt.

    Kofferraum- und Cargomanagement

    Ausgefeilter Beladungskomfort bis hin zur Einstellung variabler Ladehöhen inkl. Minimierung lästiger Ladekanten steht bei modernem Cargomanagement hoch im Kurs. B&W beschäftigt sich kontinuierlich mit der Weiterentwicklung anspruchsvoller Rückraumkonzepte. Durch innovative Packagekonzepte wie Schienen und Trenneinheiten sorgen wir für Cargomanagement je nach Situation und Komfortanspruch – immer mit Blick auf die ergonomischen und optischen Herausforderungen von morgen.

  • Karriere
    bei B&W

    Karriere|bei B&W

    Mit mehr als 280 Mitarbeitern in Wolfsburg, Oebisfelde und Shanghai sind wir der innovative und zuverlässige Partner in der Fahrzeugentwicklung. Wir bieten professionelle Ingenieur-Dienstleistungen in den Themenfeldern Interieur, Exterieur, Strak, Modellbau, Versuch, Elektrik, IT und Verwaltung.